Persönlicher Status und Werkzeuge

TUM-Triathlon wird triathlon.de CUP München

Der bisherige TUM Triathlon heißt seit 2013 triathlon.de CUP München. Neuer Veranstalter des Triathlon ist das Webportal triathlon.de. Das Team der TU München unterstützt den Kinder- und Jugendtriathlon weiterhin mit Helfern, Know-How und wissenschaftlichem Input.

 

Die Kinder- und Jugendveranstaltung 2014 findet am Samstag, den 30. Mai statt.

Alle Infos und Anmeldung zum Event:

http://events.triathlon.de

29.08.2014

Triathlon-Camp Herbst 2014 - noch freie Plätze! -

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Triathlon-Camp des BTV in Kooperation mit der TU München statt.[mehr]

25.10.2013

Gesundheitsuntersuchung der Kader-Triathleten und Triathlon-Camp an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft

An den vergangenen beiden Wochenenden fanden an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft sowohl die jährlichen Gesundheitsuntersuchungen von Bayerns besten Nachwuchstriathleten/-innen (Freitag 11.10. und Samstag 12.10.) sowie ein von den Sportstudierenden im freien...[mehr]

Kategorie: Triathlon
29.07.2013

28. Triathlon-Symposium in Niedernberg

Am vergangenen Samstag, den 27.07.2013, fand in Niedernberg unter der Leitung des Triathlon-Vereins Deutscher Ärzte und Apotheker e. V. das alljährliche 28. Triathlon-Symposium statt. Dr. Martin Schönfelder (Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg) und Philipp Peter...[mehr]

01.03.2013

Triathlon – High Tech im Ausdauersport?

Am vergangenen Samstag, den 20.04.2013 war das Bayerische Forschungs- und Technologiezentrum der Sportwissenschaft wieder fest in der Hand jugendlicher Triathleten. Unter der Leitung von Philipp Peter und Dr. Martin Schönfelder wurden potentielle Nachwuchstalente von...[mehr]

30.10.2012

Triathlon pro Gesundheit – Bayerischer Triathlon Verband und Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie schließen Kooperationsvertrag

Ausdauersport zählt im Allgemeinen gesehen zu den Gesundheitssportarten mit einem präventiven Potential gegenüber kardiovaskulären und metabolischen Erkrankungen. Aber er birgt ebenso Gefahren, denn durch eine zu hohe Belastung des Herzkreislaufsystems – insbesondere im...[mehr]

<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 vor > Letzte >>